ECODESIGN online PILOT

Verbesserung


Folgende Aussagen geben Hinweise auf den vorliegenden Produkttyp (A bis E).

Hinweise auf Grundtyp A - rohstoffintensives Produkt:

  • Das Produkt beinhaltet in größeren Anteilen Materialien, die ressourcenintensiv bereitgestellt werden müssen wie beispielsweise Primäraluminium, hochlegierter Stahl, Kupfer, Nickel, Kohlefaser, ... .
  • Die ressourcenintensiven Materialien des Produkts können derzeit nicht demontiert und wiederverwertet werden.
  • Zur Herstellung des Produkts werden noch keine Rezyklate, nachwachsende Rohstoffe oder aufgearbeitete Bauteile verwendet.
  • Wenn das Produkt ressourcenintensive Materialien enthält:
    Das Produkt wird nur über einen kurzen Zeitraum bzw. nicht sehr häufig genutzt.
  • Wenn das Produkt ressourcenintensive Materialien enthält:
    Das Produkt ist nicht oder mit erheblichem Aufwand reparierbar.
  • ...

-> weiter zu Strategien für Grundtyp A


Hinweise auf Grundtyp B - herstellungsintensives Produkt:

  • Die Herstellung des Produkts ist relativ energieaufwendig.
  • In der Herstellung entstehen relativ viele Produktionsabfälle, Abwässer oder Abgase.
  • Für die Herstellung werden größere Mengen an Betriebs- und Hilfsstoffen verbraucht.
  • In der Herstellung werden umweltbelastende Betriebs- und Hilfsstoffe verwendet.
  • Das Produkt enthält weitgereiste Einzelteile bzw. Baugruppen.
  • Wenn die Herstellung aufwendig ist:
    Das Produkt wird nur über einen kurzen Zeitraum bzw. nicht sehr häufig genutzt.
  • Wenn die Herstellung aufwendig ist:
    Das Produkt ist nicht oder mit erheblichem Aufwand reparierbar.
  • Die in der Herstellung aufwendigen Bauteile des Produkts können derzeit nicht demontiert und aufgearbeitet werden.
  • ...

-> weiter zu Strategien für Grundtyp B


Hinweise auf Grundtyp C - transportintensives Produkt:

  • Das Produkt wird zwischen Produzent und Nutzer über weite Distanzen transportiert.
  • Umweltfreundliche Transportmittel (Bahn, Schiff, ...) werden zur Zeit noch nicht verwendet.
  • Der Verpackungsaufwand zur Distribution des Produktes ist groß.
  • ...

-> weiter zu Strategien für Grundtyp C


Hinweise auf Grundtyp D - nutzungsintensives Produkt:

  • Für die Funktionserfüllung des Produkts in der Nutzung sind zusätzlich Energie oder Material z.B. Betriebsstoffe erforderlich.
  • Das Produkt wird in der Nutzungsphase regelmäßig über weite Distanzen bewegt bzw. transportiert und es sind dafür in hohem Ausmaß Energie, Betriebs- und Hilfsstoffe erforderlich.
  • Im Falle einer Störung oder Fehlnutzung sind Umweltbeeinträchtigungen zu erwarten.
  • ...

-> weiter zu Strategien für Grundtyp D


Hinweise auf Grundtyp E - entsorgungsintensives Produkt:

  • Das Produkt enthält Stoffe, die ohne eine fachgerechte Entsorgung umweltgefährdend sind.
  • Das Produkt macht am Ende seiner Lebensdauer Probleme, weil es nicht zerlegt, aufgearbeitet oder verwertet werden kann.
  • Das Produkt oder seine ressourcenintensiven Teile sind dzt. noch nicht kreislauffähig.
  • Wenn das Produkt umweltgefährdende Stoffe enthält:
    Das Produkt wird nur über einen kurzen Zeitraum bzw. nicht sehr häufig genutzt.
  • ...

-> weiter zu Strategien für Grundtyp E

Eine Ebene höher design & copyright © by TU Wien, Institut für Konstruktionslehre - ECODESIGN