> Zum Inhalt

Forschungsschwerpunkt Tool-und Methodenentwicklung


Unser Fokus liegt auf der Entwicklung von Tools welche mit wenigen Vorkenntnissen schnell erlernbar sind, speziell für bestimmte Produktgruppen eingesetzt werden können und direkt in den Produktentwicklungsprozess eingebunden werden können. Vor allem ist die Durchführung einer Umweltbewertung oftmals mit einem erheblichen Zeitaufwand, hohen Datenanforderungen und einem entsprechenden Expertenwissen verbunden oder ist es für einen Produktentwickler nicht klar in welchem Produktentwicklungsschritt welche Umweltaspekte berücksichtigt werden sollen. Wir entwickeln Tools um diesen Nachteilen entgegenzuwirken. Rechts unter QUICK LINKS finden Sie die beliebtesten von uns entwickelten Werkzeuge.

Für Anfragen und detaillierte Auskünfte bitte kontaktieren Sie Dr. Rainer Pamminger.

 

Abgeschlossene Forschungsprojekte

LCA to go - Verwendung von Ökobilanzen in kleinen und mittleren Unternehmen (2010-2014)

Projektziel: Entwicklung eines einfach anwendbaren Ökobilanzierungstools für bestimmte Industriebranchen (z.B. erneuerbare Energieträger)

ECODESIGN Toolbox (2006-2007)

Projektziel: Allgemein anwendbarer Methodikleitfaden für nachhaltige Produktkonzepte

EEG PILOT (2004-2005)

Projektziel: Integration neuer Stakeholderanforderungen (WEEE- und RoHS-Richtlinien) in den ECODESIGN PILOT

ECODESIGN Assistent (2003-2005)

Projektziel: Tool zur schnellen Identifikation der umweltrelevantesten Lebensphase von Produkten

ECODESIGN PILOT  - Produkt-Innovations-, Lern- und Optimierungstool für umweltgerechte Produktentwicklung (seit 2001)

Projektziel: Einbindung von ECODESIGN Aspekten in den Produktentwicklungsprozess