> Zum Inhalt

sustainablySMART


Titel: Sustainable Smart Mobile Devices Lifecycles through Advanced Re-design, Reliability, and Re-use and Remanufacturing Technologies

Kurzbeschreibung: Das Projekt SustainablySMART erforscht neue „Circular Economy Produktdesign-Konzepte“ für Smartphones und Tablet-PCs. Dabei zielt das Projekt v.a. auf eine verbesserte Ressourceneffizienz bei Demontage- und Aufbereitungsverfahren ab, durch

  • eine Erhöhung der Sortiereffizienz (Funktionalität, Geschwindigkeit,..),
  • die Automatisierung der Demontageprozesse für die Gewinnung von wiederverwendbaren Komponenten / Modulen,
  • eine bessere Materialtrennung und Schadstoffentfrachtung bei entsorgten Geräten (Erhöhung der Wertschöpfung im Vergleich zu derzeit üblichen Shredderprozessen),
  • Performance-Tests von ausgeschiedenen Batterien,
  • die Wiederaufbereitung ausgeschiedener Produktkomponenten 
  • und der Schaffung eines Marktes für wiederverwendbare Teile.

Projektwebseite: www.sustainably-smart.eu

Presseaussendung der TU

Ausführliche Projektbeschreibung

Laufzeit: 09/2015 - 10/2019

Fördergeber: Förderprogramm H2020 III.5 Klimaschutz, Umwelt, Ressourceneffizienz u. Rohstoffe

Partner:

  • Fraunhofer Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung (DEU)
  • Circular Devices OY (FIN)
  • Fairphone BV (NLD)
  • Multimedia Computer System Ltd.(IRL)
  • Pro Automation GmbH (AUT)
  • IFixit GmbH (DEU)
  • ReUse-Cumputer e.V. (DEU)
  • Institut Tele- i Radiotechniczny (POL)
  • Granat4Com OY (FIN)
  • RFND Technologies AB (SWE)
  • AT&S Austria Technologie & Systemtechnik AG (AUT)
  • Speech Processing Soluntions GmbH (AUT)
  • Österreichische Gesellschaft für System- und Automatisierungstechnik (AUT)
  • Blancco OY Ltd. (FIN)
  • Primetel PLC (CYP)

Kontaktperson: Dr. Rainer Pamminger