Überspringe die Navigation
Weblog | Mailing Liste | Veranstaltungen    Kontakt | Übersichtsplan  


 

21 April
2008

EM 2008 - faires Spiel?

Angesichts der bevorstehenden UEFA EURO 2008 haben wir das Thema Fußball bzw. Spielbälle aufgegriffen. Der offizielle Spielball "EUROPASS" von adidas wurde von uns auf www.ecoproduct.at nach Nachhaltigkeitskriterien bewertet.

Als Konsument sollte man sich beim Kauf eines Fußballs vor allem über die eingesetzten Materialien und die Produktionsbedingungen im Herstellungsland Gedanken machen. Eine Hilfe bietet hier das FAIRTRADE-Siegel, welches "faire" Arbeitsstandards und Sozialleistungen im Herstellungsbetrieb garantiert.

Trotz Werbeversprechen haben die großen Sportartikelhersteller bis jetzt nicht viel zur Verbesserung der Produktionsbedingungen beigetragen. Der faire Fußball "PRO FIFA" mit FIFA-Gütesiegel zeigt, dass qualitativ hochwertige Wettspielbälle unter fairen Produktionsbedingungen möglich sind. Beim Kauf von Sportartikeln oder in Sportvereinen, können Sie als Konsument Zeichen setzen!


Geschrieben von Carina Novotny um 12:23 Uhr
<< ECODESIGN radikal - erster Workshop erfolgreich abgehalten || Blog Startseite || New Perspectives in Design Education >>



[Seitenanfang]
Design & Urheberrechte © bei TU-Wien, Institut für Konstruktionswissenschaften - ECODESIGN